Die letzte Pointe (Fribourg)

Fiction, Rolf Lyssi, Suisse 2017, VOf, 99 min. Lundi 11 mars – 14.15 / Montag 11. März – 14.15 Uhr Für ihre 89 Lenze ist Gertrud Forster beneidenswert vital und selbständig. Ihre grösste Angst ist es, dement im Altersheim zu enden. Umso schockierter ist sie, als ein eleganter Engländer bei …

mehr – plus

Les suffragettes (Fribourg)

Fiction, Sarah Gavron, Grande-Bretagne 2015, VOdf, 107 min. Lundi 5 février – 14.15 / Montag 5. Februar – 14.15 Uhr Seit ihrer Kindheit schuftet Maud in einer Londoner  Wäscherei,  um  ihren  jungen Sohn  durchzubringen und  ihrem  Mann eine  gefügige, gute  Ehefrau  zu  sein.  Als  sie aber 1912 durch eine Kollegin …

mehr – plus

ZUM ABSCHIED MOZART (Luzern)

Di 27. März 2018, 14.30h  von Christian Labhart, Schweiz 2006, 80 Min., Dialekt Sechs Wochen vor Ende des Schuljahres beginnen an der Rudolf Steiner Schule Zürcher Oberland die Proben am Requiem von W. A. Mozart. Dieses wunderbare Werk eröffnet den 100 Jugendlichen eine Welt, die sie aus ihrem Alltag kaum …

mehr – plus

THE ARTIST (Luzern)

Di 6. März 2018, 14.30h von Michel Hazanavicius, Frankreich 2011, 100 min., ohne Dialog, mit Jean Dujardin und Bérénice Bejo George Valentin (Jean Dujardin) ist der Superstar des großen Hollywood-Kinos der 20er Jahre. Dem unvergleichlichen Charmeur und Draufgänger fliegen die Herzen des Publikums zu.

ROSALIE BLUM – Première (Luzern)

Di 6. Februar 2018, 14.30h Luzerner Premiere von Julien Rappeneau, Frankreich 2015, 95 Min., F/d Vincent kennt sein Leben in- und auswendig… meint er zumindest. Es ist ein einfaches und ruhiges Leben – bis zu jenem Herbsttag, als sich alles zu ändern beginnt: Im Quartierladen trifft er auf Rosalie Blum, …

mehr – plus

BRUEGEL – THE MILL AND THE CROSS (Luzern)

Di 23. Januar 2018, 14.30h von Lech Majewski, Schweden/Polen, 2011, 92 Min., E/d,f, mit Charlotte Rampling Mit THE MILL & THE CROSS ist dem Regisseur Lech Majewski ein opulentes und bahnbrechendes Filmkunstwerk gelungen. Majewski erweckt in seinem Film das weltberühmte Gemälde “Die Kreuztragung Christis” von Pieter Bruegel dem Älteren (1564) auf …

mehr – plus

TOUR DE FRANCE – Première (Luzern)

Di 9. Januar 2018, 14.30h Luzerner Premiere von Rachid Djaïdani, Frankreich 2016, 95 Min., F/d, mit Gérard Depardieu Der zwanzigjährige Far’Hook ist ein junger aufstrebender Rapper aus Paris. Nach einem Zusammenstoss mit einer verfeindeten Gang muss er die Stadt verlassen und untertauchen.

Unerhört Jenisch (Glarus)

Montag, 19. März 2018 Kaffeebar ab 13:30/Filmbeginn 14:30 Uhr, von Karoline Arn, Martin Rieder, Schweiz 2017, Dokumentarfilm, Schweizerdeutsch gesprochen Stephan Eicher spielt mit dem Bild des Zigeuners und sucht mit seinem Bruder Erich nach seinen jenischen Wurzeln. Die Spur führt in die Bündner Berge, zu den einst zugewanderten Familien Moser, Waser und Kollegger …

mehr – plus

Anna Karenina (Glarus)

Montag, 26. Februar 2018 Kaffeebar ab 13:30/Filmbeginn 14:30 Uhr von Karen Schachnasarow – Shakhnazarov, Russland 2017, Drama, Russisch gesprochen mit deutschen Untertiteln Die Liebesgeschichte «Anna Karenina» gehört mit ihrer scharfsinnigen Studie der so genannt noblen Gesellschaft zu den besten Romanen, die je geschrieben wurden. Mehr als 60 Mal wurde Tolstois 1878 veröffentlichtes …

mehr – plus

Wilde Maus (Glarus)

Montag, 22. Januar 2018 Kaffeebar ab 13:30/Filmbeginn 14:30 Uhr von Josef Hader, Österreich, Deutschland 2017, Tragikomödie, Deutsch gesprochen Könige werden zuvorkommend behandelt! Das ist zumindest Georgs Ansicht, der seit Jahrzehnten als etablierter Musikkritiker für eine Wiener Zeitung schreibt. Doch dann wird er überraschend von seinem Chefredakteur (Jörg Hartmann) gekündigt: Sparmassnahmen. Seiner jüngeren …

mehr – plus