Ma vie de courgette (Fribourg)

Montag 11. Oktober – 14.15 Uhr Animation de Claude Barras, Suisse 2016, Fd, 66 min. “Zucchini” ist ein wackerer kleiner Junge und hat mit einem Gemüse rein gar nichts gemeinsam. Als seine Mutter stirbt, fühlt sich Zucchini ganz allein auf der Welt. Das ändert sich aber schlagartig, als er im …

mehr – plus

Achter de Wolken (Fribourg)

Montag 13. November – 14.15 Uhr Fiction de Cecilia Verheyden, Belgique 2016, VOdf, 108 min. Waren Emma und Gérard perfekt für einander, ohne es zu merken und zu würdigen? Sie waren ein Paar, doch ihre Beziehung endete vor der Hochzeit. Emma heiratete Gérards besten Freund, ihr Ex zog weg und …

mehr – plus

Sur (Fribourg)

Montag 11. Dezember – 14.15 Uhr Fiction de Fernando Solanas, Argentine 1988, VOf, 115 min. Argentinien 1983: Die Generäle haben abgedankt, nach fünfjähriger Haft wird der Arbeiter Floreal entlassen. Er irrt durch die Nacht, da er nicht zu seiner Frau zurückkehren möchte, von der er sich betrogen fühlt. Ein Toter …

mehr – plus

Der Staat gegen Fritz Bauer (Fribourg)

Montag 8. Januar – 14.15 Uhr Fiction de Lars Kraume, Allemagne 2015, VOf, 105 min. Deutschland 1957. Während die junge Bundesrepublik die NS-Zeit hinter sich lassen will, kämpft ein Mann unermüdlich dafür, die Täter im eigenen Land vor Gericht zu stellen: Zwölf Jahre nach Kriegsende erhält der kompromisslose Generalstaats-anwalt Fritz …

mehr – plus