VICTOR, VICTORIA


6. November, 14.30
von Blake Edwards, USA 1981, 132 Min., E/d,f
mit Julie Andrews

Im Paris der frühen 1930er Jahre ist Victoria Grant als Opernsängerin arbeitslos. Beim Vorsingen in einem Nachtclub lernt sie den schwulen Chansonnier Carol Todd („Toddy“) kennen, der kurz darauf gefeuert wird. Sie treffen sich in einem Restaurant wieder, wo der Versuch, mit Hilfe einer Kakerlake die Zeche zu prellen, einen etwas ungewöhnlichen Verlauf nimmt.

Der Film läuft anlässlich von PinkPanorama (8. – 11. November).

Datum/Zeit
Date(s) - 06/11/2018
14:30 - 16:30

Veranstaltungsort
Stattkino

Karte nicht verfügbar

Kategorien