watermarks


Dokumentarfilm, Luc Schädler, Schweiz 2013, OV/df, 80 Min.  

Anhand von drei Stationen erzählt der Film von den Brüchen, denen die Menschen im heutigen China durch die rasante Entwicklung ausgesetzt sind: im trügerisch-idyllischen Yangshuo im regenreichen Süden; im apokalyptischen Kohlebaugebiet von Wuhai im ausgetrockneten Norden und in Chongqing, dem urbanen Moloch am Jangtsekiang.

Datum/Zeit
Date(s) - 22/10/2019
14:15 - 16:15

Veranstaltungsort
Kino Rex

Karte nicht verfügbar

Kategorien