iraqi odyssey (Bienne)

dienstag, 3. april 2018, 14.15 uhr
Dokumentarfilm, Samir, Schweiz 2014, OV/d, 92 Min.

Bomben, Krieg, wütende bärtige Männer, verschlei- erte schluchzende Frauen, kaputte Städte: der Irak von heute. Dagegen stehen Bilder der 50er und 60er Jahre: Filme mit frivoler Musik, westlich gekleidete Frauen die studieren, elegant gekleidete Männer in

Baghdad, einer modernen Stadt. Wie konnte es soweit kommen? Samir erzählt die Geschichte seiner irakischen Mittelstandsfamilie.

 

Kommentare sind geschlossen.