Les émotifs anonymes (Bern)

dienstag, 11. september 2018, 14.15 uhr Jean-Pierre Améris, Frankreich 2010, Französisch/d, 80 Min. Jean-René ist Inhaber einer kleinen Schokoladenmanufaktur und leidet unter einer pathologischen Schüchternheit gegenüber Frauen. Angélique, die er soeben angestellt hat, geht es kaum anders. Sie neigt dazu in Ohnmacht zu fallen, wenn sie von Fremden angesprochen wird. …

mehr – plus

trockenschwimmen (Bern)

dienstag, 9. oktober 2018, 14.15 uhr Dokumentarfilm, Susanne Kim, Deutschland 2016, Deutsch, 80 Min. Trotz ihres fortgeschrittenen Alters möchte eine Gruppe Senioren in einer Leipziger Schwimmhalle endlich schwimmen lernen. Die Gründe dafür sind so unterschiedlich wie die Schüler selbst. Vom Segler bis zur Hausfrau bringt jeder seine eigene Lebensgeschichte, Ängste …

mehr – plus

C’eravamo tanto amati (Bern)

dienstag, 13. november 2018, 14.15 uhr Ettore Scola, Italien 1974, Italienisch/d, 124 Min. Eine der schönsten Liebeserklärungen ans Kino und an die Italiani- tà, ans Leben und ans Lieben. Die Geschichte folgt dem Lebensweg dreier Freunde im Italien der Nachkriegsjahrzehnte und zeigt, wie Menschen sich über die Zeit hinweg entwickeln …

mehr – plus

my old lady (Bern)

dienstag, 11. dezember 2018, 14.15 uhr Israel Horovitz, England 2015, Englisch/d, 113 Min. Maggie Smith, Kevin Kline und Jane Birkin in einer Komödie mit Tief- gang, in der es um einen New Yorker geht, der nach Paris fliegt um dort ein grosses, teures Appartement zu verkaufen, welches er soeben geerbt hat. …

mehr – plus